Liste möglicher Konfi@work Aktivitäten

Gemeinde leben und erleben

 

Kategorie I: „Mithilfe“

 

Hilfe bei Veranstaltungen

  1. Aufstellen, Schmücken, Abschmücken und Abbau des Christbaumes
    ( Ansprechpartner: Kerstin Herrmann)
  2. Mitwirkung bei der Osternacht
  3. Schmücken des Erntedankaltars
    ( Ansprechpartner: Kerstin Herrmann)
  4. Mitarbeit beim Gemeindebrief ( Ansprechpartner : Barbara Förtsch)
  5. Mitarbeit beim Weltgebetstag                                    ( Ansprechpartner : Barbara Walter)
  6. Kleinkinderbetreuung während besonderer Gottesdienste
  7. Bericht vom Konfiwochenende für den Gemeindebrief und fürs Internet                                        ( Ansprechpartner : Axel Kazmaier)
  8. Apfelsaftaktion: Vom Apfelpflücken bis zum Saftverkauf (Ansprechpartner: Thomas Peschel)

 

Hilfe im Kindergarten  

Einen Vormittag im Kindergarten verbringen und bei allem, was anfällt, mithelfen.                                                                                                 (Ansprechpartner: Elisabeth Goll)

 

Kategorie II: „Kennenlernen“

  1. Helfen beim Opfergeld zählen
    ( Ansprechpartner: Kirchengemeinderat)
  2. Kirche nach Gottesdienst aufräumen
    ( Ansprechpartner: Kerstin Herrmann)
  3. Posaunenchorprobe erleben
    ( Ansprechpartner: Benjamin Berkel/Markus Traut )
  4. Kirchenchorprobe erleben/mitsingen (Ansprechpartner: Katrin Schweizer/Gudrun Klos)
  5. Besuch bei 4Youth (Ansprechpartner: Martin Kazmaier)

 

 

 

Kategorie III: „Gestalten“

 

Mitwirken / gestalten in folgenden Gruppen

  1. aktives Mitgestalten der Jungschar  (Ansprechpartner: Alina Veit/Joanna Krüger)
  2. aktives Mitgestalten eines Kindertages  (Ansprechpartner: Barbara Walter)
  3. musikalisch ( Posaunenchor, Kirchenchor) (Ansprechpartner: Benjamin Berkel / Katrin Schweizer)
  4. Eigene Beiträge zur Homepage über Gemeindearbeit
    ( Ansprechpartner zu den Themen: Axel Kazmaier )

Kategorie IV:“ Verbindliche Aktivitäten

 

       Zweimal Gemeindebriefe an evangelische Haushalte verteilen

 

Diese Liste erhebt nicht den Anspruch der Vollständigkeit. Wer Fragen hat oder weitere Anregungen möchte, darf sich gerne an die Kirchenältesten, die Pfarramtssekretärin oder an die Kirchendienerin wenden. Wir helfen gerne weiter.

Stand: August 2016